Geschäftsreisen & Coronavirus Informationcenter

Download icon Get the guide

Liste von Umbuchungs- und Stornierungsbedingungen der Airlines aufgrund des Coronavirus

Die COVID-19-Pandemie verursacht globale Verunsicherung bezüglich des Reisens. Länder wie China, Italien, Spanien und die USA haben weitreichende Reisebeschränkungen beschlossen, um dem Problem entgegenzuwirken, mit vielen weiteren Ländern, die diesem Ansatz voraussichtlich folgen werden. Natürlich hat dies extreme Auswirkungen auf die Reisepläne der allermeisten Personen.

ebook on travel management post covid19

Schnellzugriff: Liste der Tarifbedingungen

Für den Fall, dass Sie es eilig haben, hier eine Liste mit schnellem Zugriff auf die Stornierungsbedingungen der Airlines infolge des Coronavirus:

Als eine Folge der Reisebeschränkungen haben die meisten Airlines neue COVID-19 Stornierungs- und Umbuchungsbedingungen eingerichtet, um Reisenden dabei zu helfen, ihre Pläne einfacher anpassen zu können. Generell bieten sie kostenfreie Umbuchungen oder Stornierungen gegen einen nicht-erstattbaren Wertgutschein an. Diese Ausnahmen gelten normalerweise sowohl für Economy als auch für First-Class-Tickets.

Einige Airlines weiten diese neuen Tarifbestimmungen ebenfalls auf zukünftige Buchungen aus, sodass Reisende sich nicht um die eventuell notwendige Stornierung sorgen müssen. Auch Änderungen des Treueprogramms sind üblich, damit Mitglieder nicht auf ihre Punkte verzichten müssen.

Während sich die Regelungen der Airlines sehr ähnlich sind, so unterscheiden Sie sich dennoch deutlich in ihren Details und zeitlichen Rahmen – und sie verändern sich ständig. Also haben wir eine Liste mit allen Coronavirus bedingten Umbuchungs- und Stornierungsbedingungen der Airlines zusammengestellt. Noch immer aktualisieren viele Airlines Tag für Tag ihre Tarifbedingungen während sich die COVID-19 Situation stetig verändert, aber wir werden unser Bestes geben, Sie auf dem neuesten Stand zu halten.

Zunächst ein paar allgemeine Hinweise, die Sie beachten sollten, wenn Ihre Reisepläne vom Coronavirus betroffen sind. Um direkt zur Liste zu gelangen, scrollen Sie bitte etwas weiter nach unten.

Generelle Tipps für die Änderung Ihres Fluges aufgrund des Coronavirus

Airlines selbst stornieren immer mehr Flüge

Bevor Sie die Airline kontaktieren, überprüfen Sie Ihren Flugstatus und die Website der Airline, um herauszufinden, ob der Flug in Zukunft möglicherweise gestrichen werden könnte — oder schon wurde. Manche Airlines, je nachdem wo sie operieren, planen 80% oder 90% ihrer Flüge im April und Mai zu streichen. Ist dies der Fall, müssen Sie die Airline wahrscheinlich nicht kontaktieren, da diese Sie automatisch benachrichtigen wird.

Rufen Sie nicht an, wenn Sie nicht müssen

Es überrascht nicht, dass die Airlines eine enorme Anzahl von Anrufen erhalten, während sie versuchen, allen Anfragen zu Buchungsänderungen gerecht zu werden. Infolgedessen weisen sie ihre Kunden darauf hin, Buchungen online zu ändern, wenn immer dies möglich ist. Ist das Anrufen des Kundensupports nicht zu vermeiden, bitten die Airlines ihre Reisenden nur dann anzurufen, wenn der Abflug in den nächsten 72 Stunden erfolgt.

Rechnen Sie damit, dass zukünftig mehr Flüge kostenfrei storniert werden können

Airlines haben derzeit Probleme, mit den konstanten Veränderungen während der globalen Coronavirus-Situation mitzuhalten. Manche Airlines haben mittlerweile ihre Bedingungen schon mehrmals angepasst, je deutlicher die Schwere der Epidemie wurde. Wenn Ihr Flug also nicht innerhalb der nächsten Wochen geplant ist, sollten Sie die Website der Airline im Blick behalten, falls es neue Tarifbedingungen gibt, die sie betreffen könnten.

Wie storniert man einen Flug?

Tarifbedingungen der Airlines aufgrund des Coronavirus

Aer Lingus

Alle Umbuchungsgebühren entfallen für alle Tarife und Märkte. Flugdaten können online geändert werden aber Abflug- und Zielort müssen telefonisch geändert werden.

Air Canada

Alle Buchungen, die vor dem 4. März getätigt wurden und einen Reisebeginn vor dem 30. April haben, können kostenfrei umgebucht werden. Die einmalige Umbuchungsoption ist bis 2 Stunden vor Abflug möglich. Umgebuchte Reisen müssen vor dem 31. Dezember stattfinden.

Ebenfalls möglich ist die Stornierung der Buchung, innerhalb der gleichen Daten, gegen einen Wertgutschein für zukünftige Flüge.

Air China

Air China erlaubt volle Rückerstattungen für Tickets, die vor dem 28. Januar gekauft wurden und ihren Abflugtermin nach dem 1. Januar haben. Die Anfragen auf Rückerstattungen müssen vor dem geplanten Abflugtermin erfolgen.

Air France

Umbuchungen für alle Flüge, die vor dem 31. Mai abfliegen, sind kostenfrei, solange die neuen Reisedaten vor dem 30. November liegen. Die Umbuchung gilt nur für die Reisedaten, nicht für die Flugroute und umfasst sowohl nicht erstattungsfähige als auch erstattungsfähige Tarife. Flüge, die vor dem 31. Mai abfliegen, können im Austausch gegen einen Wertgutschein storniert werden.

Eine Umbuchung für Flüge, die vor dem 31. März gekauft worden sind, ist möglich, sofern die neue Reise bis zum 30. November stattfindet.

Änderungen im Treueprogramm

Für Silber, Gold und Platinum Mitglieder mit auslaufender Mitgliedschaft im März, April oder Mai 2020 wurde das XP-Ziel für die Verlängerung herabgesetzt.

Außerdem werden zwischen jetzt und dem Ende des Jahres keine Flugmeilen verfallen. Alle Details zu den “Flying Blue” Änderungen.

Alaska Airlines

Alaska bietet kostenfreie Umbuchungen und Stornierungen für alle zwischen dem 27. Februar und 31. März gekauften Tickets an. Für Flüge, die vor dem 27. Februar gebucht wurden, gelten die gleichen Ausnahmen, sofern der Beginn der ursprünglichen Reise vor dem 1. Mai liegt.

American Airlines

Kostenfreie Umbuchung für Flüge, die vor dem 1. März gekauft wurden und zwischen dem 1. März und 30. April abfliegen. Flüge können auf jegliche Termine vor dem 31. Dezember 2020 umgebucht werden.

British Airways

Alle Umbuchungen sind kostenfrei für gebuchte Flüge bis zum 31. Mai. Auch neu gebuchte Flüge bis zum 31. Mai können kostenfrei umgebucht werden.

Änderungen im Treueprogramm

British Airways hat sein Treueprogramm ebenfalls den von Covid-19 betroffenen Reisen angepasst und bietet eine 6-monatige Verlängerung auf Companion und Gold-Upgrade Gutscheine an. Dies beinhaltet ebenfalls Mitgliedschaften, die zwischen Februar und Mai auslaufen.

Und für Kunden mit Reisen, die eigentlich nach China, Hong Kong oder Italien gehen sollten, wird jegliche Option der Umbuchung und von Upgrades aufrechterhalten.

BA Exec Club Konzession [Update 31. März]

Der BA Exec Club senkt für alle Mitglieder, für die im April, Mai oder Juni ein Upgrade oder eine Verlängerung der Mitgliedschaftsebene ansteht, die Statuspunkte-Mindestgrenze um 30 %. Die neuen Mindestgrenzen sind:

·       Bronze: 210 Statuspunkte 
·       Silver: 420 Statuspunkte 
·       Gold: 1,050 Statuspunkte

Um sicherzustellen, dass Mitglieder weiterhin ihre durch Transaktionen mit der British Airways Kreditkarte verdienten Gold Upgrade-Gutscheine, Partner-Gutscheine und Travel Together Tickets nutzen können, werden die Fristen für aktuelle Gutscheine um sechs Monate verlängert.

Cathay

Cathay bietet die kostenfreie Umbuchung aller Flüge an, die vor dem 18. März gebucht wurden, und einen Reisebeginn zwischen dem 17. März und 31. Mai haben. Flüge können auf jegliche Termine vor dem 10. Dezember umgebucht werden.

Außerdem gibt es volle Rückerstattungen für Flugstornierungen mit Flugtickets, die vor dem 18. März gekauft wurden, und einen Reisebeginn zwischen dem 17. März und 31. Mai haben.

Copa Airlines

Kostenfreie Umbuchung für Tickets die vor dem 31. März gekauft wurden und einen Reisebeginn bis zum 15. Juni haben. Neue Flüge müssen bis zum 31. Dezember gebucht und abgeschlossen sein. Eine kostenfreie Stornierung ist gegen eine Wertgutschrift, nutzbar für zukünftige Reisen, möglich.

Delta Airlines

Jeder Flug mit Reisebeginn im März oder April kann kostenfrei umgebucht werden sowie auch alle internationalen Flüge im Mai. Im März gebuchte Flüge sind ebenfalls in diesen Bedingungen inbegriffen. Neu gebuchte Flüge können jederzeit bis zum 31. Dezember umgebucht werden.

EasyJet

Flüge können ohne Änderungsgebühr auf alternative Termine und/oder ein alternatives Reiseziel umgebucht werden. Wenn der neue Tarif höher ist, müssen die Kunden nur die Flugpreisdifferenz bezahlen.

Emirates

Alle Flüge, die bis zum und am 31. März gebucht wurden, können kostenfrei umgebucht oder gegen einen Wertgutschein storniert werden.

Treueprogramm Änderungen

Emirates Skywards Silber, Gold und Platinum Mitglieder können ihre Mitgliedschaft mit nur 80% der normalerweise benötigten Anforderungen erhalten. Sie erhalten ebenfalls 20% mehr Meilen für ihre Reisen bis zum 30. Juni.

Etihad

Flüge mit Reisebeginn vor dem 30. Juni können kostenfrei umgebucht oder gegen einen Wertgutschein umgetauscht werden. Außerdem sind Kunden mit Flugrouten, welche über längeren Zeitraum von Stornierungen betroffen sind, zu einer vollen Rückerstattung berechtigt.

Frontier Airlines

Kostenfreie Umbuchung aller Flüge die vor dem 10. März gebucht wurden und zwischen dem 10. März und 30. April stattfinden. Umbuchungen sind ebenfalls kostenlos für alle Buchungen, die zwischen dem 10. und 31. März gemacht wurden.

Hawaiian Airlines

Für gestrichene oder geänderte Flüge sind Umbuchungen kostenfrei. Kunden können außerdem eine Wertgutschrift, nutzbar für einen Flug vor dem 31. Dezember oder eine volle Rückerstattung auf ihre Kreditkarte erhalten.

Ist Ihr Flug nicht von einer Flugänderung beeinflusst, finden sie Informationen und Bedingungen für spezifische internationale Reisen am Anfang dieser Seite und inländische Reisen am Anfang dieser Seite.

Iberia

Flugdaten für Reisen die vor dem 11. März gebucht wurden und zwischen dem 1. März und 30. April stattfinden, können kostenfrei umgebucht oder gegen einen Wertgutschein umgetauscht werden.

Umgebuchte Flüge müssen bis zum 31. März 2021 stattfinden. Wertgutscheine sind bis zum 31. März 2021 für jedes Datum und jeden Zielort gültig.

JetBlue

Es werden keine Umbuchungs- und Stornierungsgebühren für Kunden mit Flügen zwischen dem 10. März und 30. April erhoben. Flüge können auf Termine bis zum 24. Oktober umgebucht werden. Dies gilt für Tickets, die vor dem 10. März gekauft wurden.

KLM

Kostenfreie Umbuchung für Flüge mit Reisebeginn vor dem 31. Mai. Flüge werden ohne zusätzliche Gebühr auf jedes Datum vor dem 30. November umgebucht. Sie können Ihren Flug ebenfalls im Umtausch gegen einen, 1-Jahr gültigen, Wertgutschein stornieren.

Änderungen im Treueprogramm

Für Silber, Gold und Platinum Mitglieder mit auslaufender Mitgliedschaft im März, April oder Mai 2020 wurde das XP-Ziel für die Verlängerung herabgesetzt.

Außerdem werden zwischen jetzt und dem Ende des Jahres keine Flugmeilen verfallen. Alle Details zu den “Flying Blue” Änderungen.

Lufthansa

Kostenfreie Umbuchungen für alle Flüge, die bis zum 31. März gebucht wurden und einen Reisebeginn bis zum 31. Dezember haben. Sie haben bis zum 31. August Zeit einen neuen Flug zu buchen.

Zusätzlich bietet Lufthansa eine 50€ Ermäßigung auf den neuen Ticketpreis des umgebuchten Tickets an.

Qantas

Kunden mit Reisebeginn bis zum 31. Mai können ihren Flug im Umtausch gegen eine Wertgutschrift stornieren. Stornierungen müssen bis zum 31. März erfolgen. Umbuchungen sind ebenfalls gebührenfrei.

Qatar

Reisende können alle neuen und schon gebuchten Flüge mit Reisebeginn bis zum 30. September, zu einem neuen Reisetermin umbuchen. Flüge in diesem Zeitraum können ebenfalls storniert und gegen einen Wertgutschein umgetauscht werden. Stornierungen müssen bis spätestens 3 Tagen vor Abflug gemacht werden.

Ryanair

Alle Flüge mit Reisebeginn zwischen dem 13. März und 30. April können kostenfrei zu einem anderen Datum umgebucht werden. Für jeden Flug, der von der Airline storniert wurde ist eine volle Rückerstattung möglich.

Southwest Airlines

Da Southwest Airlines keine Umbuchungs- und Stornierungsgebühren erhebt, bleiben die Tarifbedingungen unverändert.

Singapore Airlines

Singapore Airlines erhebt keine Umbuchungsgebühren für Flüge, die vor dem 15. März gebucht wurden, und einen Reisebeginn bis zum 31. Mai haben. Flüge können ebenfalls gegen einen Wertgutschein storniert werden, welcher bis zum 31. März 2021 gültig ist.

Umbuchungsgebühren wurden auch für alle neuen Buchungen bis zum 31. März erlassen.

Änderungen im Treueprogramm

KrisFlyer Elite Silver, Elite Gold, PPS und Solitaire PPS Club Mitglieder deren Mitgliedschaft im Februar oder März 2020 ausläuft erhalten eine Verlängerung der Mitgliedschaft um ein weiteres Jahr.

Spirit Airlines

Reisende deren Reisepläne vom Coronavirus betroffen sind können eine Wertgutschrift, für zukünftige Reisen in den nächsten 6 Monaten, erhalten.

TAP Air Portugal

Kostenfreie Umbuchungen für alle Tickets, die zwischen dem 8. und 31. März gebucht wurden. Die Umbuchung muss mindestens 21 Tage vor Reisebeginn des originalen Tickets erfolgen.

Für Tickets die vor dem 7. März gebucht wurden und einen Reisebeginn vor dem 31. Mai haben sind kostenfreie Umbuchungen ebenfalls möglich.

United Airlines

Flüge, die zwischen dem 3. und 31. März gebucht wurden können kostenfrei umgebucht werden. Der neu gebuchte Flug kann zu jeder Zeit in den nächsten 12 Monaten stattfinden.

Bevor oder am 2. März gebuchte Flüge, die einen Reisebeginn zwischen dem 9. März und 30. April haben, können kostenfrei umgebucht werden.

Änderungen im Treueprogramm

United hat Änderungen an seinem MileagePlus-Programm vorgenommen. Wenn Sie ein 2020 Premier Mitglied sind, wird Ihr Status bis zum 31. Januar 2022 verlängert. Details können je nach Ihrem Statuslevel variieren, allgemein jedoch werden Mitglieder denselben Status behalten, den sie bis heute hatten. Dies betrifft jeden Status bis und einschließlich Premier 1K. Für mehr Informationen über die Änderungen an dem MileagePlus Programm, besuchen Sie bitte die United Seite.

Virgin Atlantic

Kostenfreie Umbuchung, aller Flüge die vor oder am 11. März gebucht wurden und einen Reisebeginn bis 31. Mai haben, möglich.

Für alle Flüge, die zwischen dem 12. und 31. März gebucht wurden ist ebenfalls eine kostenfreie Umbuchung möglich, wenn der originale Reisebeginn vor dem 30. November liegt.

Flüge können unter den neuen Bedingungen, auf alternative Termine und Reiseziele bis zum 30. April 2021, umgebucht werden.

Änderungen im Treueprogramm

Mitglieder des Gold- oder Silver-Flying-Clubs werden eine Verlängerung ihrer Mitgliedschaft um 6 Monate erhalten. Zusätzlich werden bis zum 13. März gültige Gutscheine von Gold Mitgliedern auch um 6 Monate verlängert.

Virgin bietet seinen Flying Club Mitgliedern 2.500 Bonusmeilen an, für jeden Flug der bis zum 30. April gebucht wird und einen Reisebeginn vor dem 31. März 2021 hat. Außerdem sind 900.000 Bonus-Sitze von August bis Dezember 2021 verfügbar.

Vueling

Umbuchungen auf ein alternatives Datum sind kostenfrei für alle Flüge mit Reisebeginn zwischen dem 30 März und 30 April. Die neue Reise muss vor dem 27. März 2021 stattfinden.

Ebenfalls sind alle Flugbuchungen von jetzt bis zum 23 März 2020 kostenfrei. Die neuen Flüge müssen vor dem 31. Dezember 2020 stattfinden.

ebook on travel management post covid19