"We had the worst customer support in the world from our travel agency until we switched to TravelPerk."

Lisi Luperi Office ManagerDMI

50%
Zeitersparnis
50
Reisen pro Monat
5
Zentrale
Industrie :
Techology
Mitarbeiter:
2500
Zentrale :
Barcelona

DMI is a technology firm that reinvents business through mobility

DMI, das weltweit erste Unternehmen für End-To-End-Mobilität, vereint alle Fähigkeiten und Dienstleistungen, die zur Bereitstellung von mobilen Unternehmenslösungen nötig sind. Die einzigartige, integrierte Herangehensweise an Mobilität resultierte sowohl in einem starken Wachstum als auch einer Erweiterung der Kundenbasis auf Hunderte von Fortune-1000-Geschäftskunden. Metrik: in 5 Ländern tätig

„Als ich die Reiseabteilung übernahm, wusste ich, dass ich mich von unserem Reisebüro trennen und unser bisheriges Business-Travel-Management überprüfen musste.“

Lisi Luperi, Office Manager at DMI

Unzufrieden mit dem langjährigen Reisebüro

DMI arbeitete für die Planung und Buchung seiner Geschäftsreisen viele Jahre mit einem lokalen Reisebüro zusammen. Das Versprechen des Reisebüros, bei der Buchung von Geschäftsreisen Zeit und Geld zu sparen, hörte sich zwar gut an, doch die Wirklichkeit sah anders aus.

Als Lisi Luperi die Stelle der Office Managerin bei DMI übernahm, stellte sie schnell fest, dass die Flugpreise, die ihr das lokale Reisebüro anbot, stets über denen anderer Websites lagen. Daher musste sie gezwungenermaßen die meisten Reisen selbst buchen, um die besten Preise nutzen zu können. Doch es stellte sich schnell heraus, dass das keine effiziente Arbeitsweise war, denn Lisi verbrachte Stunden damit, Rechnungen und Bestätigungsnummern von jedem Hotel, jeder Fluggesellschaft und jedem Buchungsportal separat ausfindig zu machen. Neben diesem lästigen und zeitaufwendigen Prozess brachte „unser Reisebüro mit dem schlechtesten Kundenservice der Welt“ Lisi Luperi vollends zur Verzweiflung. Oftmals erhielt sie nicht einmal eine E-Mail-Bestätigung, was für Lisi und die Mitarbeiter auf Geschäftsreisen zu vielen stressigen und verwirrenden Situationen führte. Ähnlich wie bei Websites wie Booking.com war es auch bei Lisis Reisebüro nicht möglich, Unterkünfte vorab zu zahlen. So gab es nicht selten Schwierigkeiten, wenn die Reisenden bei ihrer Ankunft im Hotel keine E-Mail-Bestätigung vorlegen konnten oder nicht im Besitz der Kreditkarte waren, die bei der Buchung angegeben worden war.

Der Wechsel zu TravelPerk

Vor rund sechs Monaten traf Lisi die Entscheidung, sich komplett von ihrem altmodischen Reisebüro zu trennen und auf TravelPerk umzusteigen. Diese Entscheidung hat sie keine Sekunde bereut.

Heute spart Lisi viel Zeit: Das Tool zeigt ihr die besten Preise aller verfügbaren Fluggesellschaften auf einer einzigen Plattform an, sodass sie nicht länger Preise auf verschiedenen Websites prüfen muss. Der größte Vorteil ist jedoch, dass die Reiserichtlinie von DMI in die TravelPerk-Plattform integriert wurde und die Mitarbeiter nun ihre eigenen Reisen direkt buchen können. Sie müssen sich dazu nicht mit Lisi abstimmen oder erst das interne Handbuch zur Reiserichtlinie durchlesen. Der E-Mail-Verkehr ist deutlich zurückgegangen, denn die Reisen werden mittels einer Nachricht automatisch bestätigt und dem Kalender des Reisenden hinzugefügt. Und dank des 24-Stunden-Supports von TravelPerk können sich Lisi und ihre Road Warrior jetzt vollkommen entspannen, denn sie wissen, dass jederzeit kompetente Gesprächspartner bereitstehen, um sie in jeder Situation und mit jeder Frage zu unterstützen.

Ergebnis: Zeitaufwand für Reisebuchungen um die Hälfte reduziert und Kosten um 15 % gesenkt

Insgesamt hat DMI den Zeitaufwand für die Buchung von rund 50 Geschäftsreisen im Monat um 50 % reduziert. Möglich ist dies, weil die Reisenden mithilfe der automatisierten Richtlinien auf TravelPerk nun ihre eigenen Reisen buchen können und die Zeit für die Durchführung der Buchungen dank der Plattform um das 1,5-Fache beschleunigt wurde. Daneben spart das Unternehmen bei jeder Geschäftsreise mehr als 15 %, denn es fallen keine unnötigen Vermittlungsgebühren an und TravelPerk findet stets die günstigsten Preise. Ein weiterer Vorteil für die Finanzmitarbeiter ist die kürzere Bearbeitungszeit für Abrechnung und Fakturierung.

„Der größte Vorteil, den TravelPerk bietet, ist jedoch die Geschwindigkeit, denn nun geht alles einfach viel schneller.“

Lisi Luperi, Office Manager bei DMI

Noch nicht genug?

Glückliche Nutzer