Advert icon
← Zurück zum Blog

Warum Nachhaltigkeit Teil Ihrer Geschäftsreise-Richtlinie sein sollte

15 Mai 2021 8 MIN READ

Präsentiert von TravelPerk, die Nummer 1 unter den Geschäftsreiseplattformen.

>
Home>Ressourcen>Blog>Warum Nachhaltigkeit Teil Ihrer Geschäftsreise-Richtlinie sein sollte
Warum Nachhaltigkeit Teil Ihrer Geschäftsreise-Richtlinie sein sollte

Reisen spielen eine große Rolle bei der CO2-Bilanz jedes Unternehmens. Bislang hat Nachhaltigkeit bei der Planung von Geschäftsreisen noch keine große Rolle gespielt. Aus diesem Grund haben wir zum Earth Day ein Panel von Branchenführern zusammengebracht, um die Bedeutung von Nachhaltigkeit für Geschäftsreisen zu diskutieren. Ein großes Dankeschön geht an Carolyn Booth, Senior Account Manager bei Trainline; Edwin Zijderveld, Account Manager atmosfair; und Angelika Tarasiuk, Global Sales Team Manager bei TravelPerk für Ihre Teilnahme. Sie können das gesamte Webinar hier ansehen oder unsere wichtigsten Erkenntnisse lesen.

Es ist jetzt an der Zeit, auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit zu handeln

Die COVID-19-Pandemie hat deutlich gemacht, dass wir nicht bereit sind, eine Krise auf globaler Ebene zu bewältigen. Da die Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) erst in neun Jahren erreicht werden, sind die Auswirkungen menschlichen Handelns, wenn diese Ziele nicht erreicht werden, erschütternd. Die Forderungen nach umweltfreundlicheren Unternehmen wachsen, und Organisationen, die versuchen, CO2-neutral zu werden, profitieren von der Kundenbindung und Markenbekanntheit. 

Was soll das alles heißen?

Verantwortungsvolles Reisen kann gleichbedeutend mit Einsparungen sein

Um grüne Geschäftsreisen Wirklichkeit werden zu lassen, müssen Unternehmen ihre aktuellen Auswirkungen bewerten und direkt in Angriff nehmen. Es wird nie einen besseren Zeitpunkt geben, um zu umweltfreundlicheren Geschäftsreisen zu wechseln, als jetzt, wo die COVID-19-Reisebeschränkungen langsam enden. Ob es darum geht, sich mit Kunden zu treffen oder unterschiedliche Teams zusammenzubringen: Unternehmen sind bestrebt, Mitarbeiter aus virtuellen Meetings heraus und wieder auf Reisen zu schicken.

Während die Pandemie jedoch die Bedeutung der persönlichen Interaktion gegenüber Videokonferenzen hervorgehoben hat, werden die Budgets natürlich kleiner sein. Außerdem wird der ROI für Geschäftsreisen genauer unter die Lupe genommen. Die Messung der Nachhaltigkeit Ihrer Geschäftsreisen ist eine weitere fantastische Metrik, in der Sie die Machbarkeit der nächsten Reise messen und sehen können, ob es Einsparungen gibt.

Train on tracks through the snow

Untätigkeit wirkt sich auf die Talentakquise aus

Wenn Ihr Unternehmen in der nächsten kein Engagement für die Bewältigung Ihres CO2-Fußabdrucks zeigt, können Sie möglicherweise keine qualifizierten Kandidaten gewinnen. Der Klimawandel ist ein großes Anliegen für jüngere Generationen, die alle als wichtige Akteure in dieser Frage betrachten. Studien haben gezeigt, dass die Einstellung eines Unternehmens zu seinen CO2-Emissionen entweder eine große Anziehungskraft oder eine abstoßende Wirkung für Bewerber der Millennial- und Gen Z-Generation sein kann. Bei jüngeren Mitarbeitern spielt das Wissen, dass sich ihr Arbeitgeber um den Planeten kümmert, eine Rolle bei der Arbeitszufriedenheit und letztlich bei der Loyalität. Die Gestaltung einer umweltfreundlichen Unternehmenskultur, einschließlich nachhaltiger Geschäftsreisen, könnte Ihnen in Zukunft HR-Kopfschmerzen ersparen.

Nachhaltigkeit wird schnell zur Regierungspolitik

Der Klimawandel wird sich sowohl auf die Gesellschaften als auch auf die Volkswirtschaften enorm auswirken, und viele Regierungen ergreifen jetzt Maßnahmen. Die Reisebranche wird direkt in den SDGs angesprochen, und in Europa setzen die Länder Gesetze um, um Veränderungen anzuregen. Im Rahmen einer Rettungsvereinbarung in Höhe von 7 Milliarden Euro stimmte Air France beispielsweise zu, dass sie keine Kurzstreckenflüge mehr durchführen, für die eine TGV-Bahnfahrt verfügbar ist. Ähnliche Gesetze in Österreich haben Fluggesellschaften vereinbart, den Betrieb von Inlandsflügen mit einer Dauer von weniger als drei Stunden einzustellen.

Je mehr Initiativen zur Änderung der Reisebranche gesetzlich vorgeschrieben werden, desto mehr wird ihr Team gezwungen sein, bestimmte nicht nachhaltige Reisepraktiken nicht mehr durchzuführen. Warum also nicht eine Kultur in Ihrem Unternehmen schaffen, die diese Veränderungen als den positiven Sprung nach vorn feiert? 

Was können Unternehmen also tun, um einen Wandel hin zu nachhaltigem Reisen umzusetzen?

Die potenziellen Auswirkungen des Klimawandels sind erschreckend, aber glücklicherweise findet die Wissenschaft einige spannende Lösungen für unsere Treibhausgasemissionen. So arbeiten beispielsweise Luftfahrtingenieure derzeit an Biokraftstoffen, um den Flugverkehr Netto-Null-CO2-Emissionen näher zu bringen. Aber während wir auf diese Entwicklungen warten, ist es der Schlüssel, die besten grünen Reiselösungen für Ihr Unternehmen zu finden, um den Wandel hin zu Nachhaltigkeit zu vollziehen, den wir sehen müssen. Welche Schritte kann Ihr Unternehmen unternehmen, um Ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren?

1. Rationalisierung der Berichterstattung über CO2-Emissionen

Der Prozentsatz, den Geschäftsreisen bei Ihren gesamten CO2-Emissionen ausmachen, hängt von der Art Ihres Unternehmens ab. Industriebetrieb können davon ausgehen, dass Geschäftsreisen 10 – 20 % ihres CO2-Fußabdrucks ausmachen. Bei einem internationalen Beratungsunternehmen kann diese Zahl näher an 90 % liegen.

A presentation slide comparing the carbon emissions of economy and business class return flights from Paris to Chicago. In economy class passengers will generate less carbon at 2990 kgs, although this is 5 x the annual amount created by someone living in Ethiopia annually. In business class, this figure increases to 5600 kgs of carbon dioxide, 10 x the annual consumption of someone living in Ethiopia.

Unabhängig von dem Prozentsatz gibt es, wie wir gesehen haben, viele Vorteile, wenn man diese Zahl reduziert, doch zu wissen, wo man anfangen soll, kann schwierig sein. CO2-Rechner können uns sagen, welches Flugzeug die beste Kraftstoffeffizienz hat, aber als Travel Manager kann es schwierig sein, das an Ihr Team weiterzugeben, wenn Sie bereits mit einer hohen Arbeitsbelastung umgehen. 

Mit TravelPerk können Unternehmen ihr Reisemanagement vereinfachen, indem sie ihre Geschäftsreise-Richtlinien nahtlos in den Buchungsprozess integrieren. Unsere Online-Plattform ermöglicht den Mitarbeitern ein gewisses Maß an Autonomie über ihre Reisepläne bei gleichzeitig hoher Compliance. In dieses System integriert ist GreenPerk. GreenPerk  bietet Mitarbeitern Zugriff auf Statistiken zu CO2-Emissionen und ermöglicht es ihnen, bei der Auswahl verschiedener Reisemöglichkeiten umweltfreundlichere Entscheidungen zu treffen.

2. Wechsel zu umweltfreundlicheren Transportoptionen

Studien der Europäischen Umweltagentur zufolge verursacht der Schienenverkehr weniger als 1/20 der Emissionen im Luftverkehr und 1/7 der Emissionen im Straßenverkehr. Eine Umstellung von kurzen Flügen auf Bahnreisen könnte einen großen Unterschied für den CO2-Fußabdruck Ihres Unternehmens machen.

Geschäftsreisende sind sich zunehmend der Umweltauswirkungen von Geschäftsreisen bewusst und möchten das Beste aus ihrer Zeit machen. Reisen mit der Bahn kann Zeit sparen, und die Umgebung an Bord ist viel günstiger, um sich der E-Mail-Flut zu widmen!

3. Entscheidung für einen sozial verantwortlichen CO2-Ausgleich

Als Unternehmen müssen Sie immer noch reisen, und es wird Gelegenheiten geben, wenn Ihre Geschäftsreisenden einen Flug nehmen müssen. Aber es gibt viele inspirierende gemeinnützige Initiativen, die Unternehmen helfen, CO2-Emissionen zu kompensieren und eine positive Wirkung haben. Egal, ob es sich um Wiederaufforstung oder Projekte im Bereich erneuerbare Energien handelt: Sie können ein Thema auswählen, das Ihr Unternehmen und Ihr Publikum anspricht.

A presentation slide demonstrating examples of CO2 emissions and where CO2 savings can be made. For example participation at a conference generates 1 tonne of carbon dioxide and a flight from New York to London creates 4 tonnes. On the other hand, savings can be made by supporting projects in other parts of the world. For example, a small hydro plant in Honduras saves 100 tonnes, a biogas plant saves 137 tonnes and solar panel projects for homes save 300 kg of carbon dioxide.

4. Eine Unternehmenskultur mit Nachhaltigkeit im Mittelpunkt

Nachhaltiges Reisen umfasst eine Reihe von Faktoren, darunter auch kleinere Gesten wie:

  • Sich für E-Tickets zu entscheiden.
  • Die Handtücher in den Hotelzimmern seltener zu wechseln. 
  • Die Verwendung von Mini-Hotelpflegeprodukten zu vermeiden und sich dafür zu entscheiden, wiederverwendbare Plastikflaschen mit den eigenen Lieblingsprodukten zu füllen. 
  • Austausch von Einwegkunststoffen wie Plastiktüten und Wasserflaschen gegen Mehrwegprodukte.
  • Während der Reise weiter recyceln und wiederverwenden.
  • Ein Budget für Elektrofahrzeuge in den Reiserichtlinien einrichten.
  • Lokalen Gemeinschaften und die lokalen Wirtschaft durch den Kauf von vor Ort produzierten Produkten unterstützen. 
  • Wenn möglich Öko-Hotels auswählen (aber Vorsicht vor Greenwashing).

Obwohl dies vor allem für jüngere Mitarbeiter offensichtlich erscheint, zeigt die Einbeziehung dieser verantwortungsvollen Reisetipps in Ihre Richtlinie Bewusstsein und Bereitschaft, das Problem anzugehen. Außerdem zeigt die Kombination dieser Liebe zum Detail und die Bewältigung größerer Emissionsquellen wie Flugreisen, dass Sie es ernst meinen, Ihre Umweltauswirkungen zu verringern. Einen Anreiz anzubieten kann gewissenhaften Mitarbeitern einen sinnvollen Vorteil bieten. Außerdem wird das Angebot einer Belohnung wie einer kleinen Feier den Wechsel zu verantwortungsbewussteren Reisenden für alle widerwilligen Teammitglieder angenehmer machen.

Der Schlüssel zur Nachhaltigkeit ist intelligenteres Reisen

Nach dem Umbruch im Jahr 2020 können wir umweltfreundlichere Reiseentscheidungen treffen. Die Abwägung des ROI im Vergleich zum CO2-Fußabdruck unserer Geschäftsreisen ist eine Aufgabe, die Reisemanager für die langfristige Entwicklung ihrer Organisationen übernehmen müssen. Diese Entscheidungen dienen nicht nur dem Schutz der Zukunft unseres Planeten, sondern wir können auch unsere Unternehmen für den zukünftigen Erfolg umbauen. Wie wir gesehen haben, geht es bei Nachhaltigkeit nicht unbedingt darum, weniger zu reisen, sondern intelligenter zu reisen, um die negativen Auswirkungen zu reduzieren. Die Verwendung eines integrierten Systems wie GreenPerk zur Verfolgung und Berichterstattung von Reiseemissionen ist ein Startpunkt für die Gestaltung einer nachhaltigeren Zukunft. Machen Sie den ersten Schritt und sprechen Sie noch heute mit dem Team von TravelPerk, um zu sehen, wie Ihr Unternehmen von umweltfreundlicheren Reiseentscheidungen profitieren kann.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?

Wenn ja, folgen Sie uns auf unseren Social-Media-Konten auf LinkedIn und Instagram. Teilen Sie diesen Artikel auch mit Ihren Freunden oder Kollegen!

Möchten Sie mehr erfahren?

Wir freuen uns, dass Ihnen gefallen hat, was Sie gesehen haben und weiter mit uns reden möchten. Und wissen Sie was? Wir mögen Sie auch! Hier sind 4 Dinge, die Sie als nächstes tun können:

  • Fordern Sie eine Demo an, um zu sehen, wie die TravelPerk-Plattform funktioniert. TravelPerk ist das Reisemanagement-Unternehmen der nächsten Generation, das Tausenden von Unternehmen hilft, Geschäftsreisen auf die nächste Stufe zu bringen. Mit Funktionen wie flexiblen Reisen, Live-Updates zu Reisebeschränkungen und Kohlenstoffberechnung lässt TravelPerk Geschäftsreisen wie von Zauberhand funktionieren.
  • Lesen und erfahren Sie auf unserer Ressourcen-Seite alles über Geschäftsreisen, Nachhaltigkeit und die Zukunft der Arbeit. Stöbern Sie in Hunderten von Blogbeiträgen, Expertenwissen, E-Books, Leitfäden, Webinaren und mehr.
  • Bleiben Sie mit TravelPerk auf unseren sozialen Plattformen in Kontakt! Wir halten das Gespräch auf unseren LinkedIn-, Facebook- oder Instagram-Seiten aufrecht. Folgen Sie uns, um unter anderem Live-Updates zu neuen Produktfunktionen, druckfrischen Artikeln und anstehenden Veranstaltungen zu erhalten!
  • In unserer Jobbörse finden Sie Möglichkeiten, TravelPerker zu werden. Unser Team wächst und wir sind immer auf der Suche nach talentierten Menschen, die bei uns mitarbeiten möchten.