Advert icon
← Zurück zum Blog

Die 10 besten WLAN an Bord Erlebnisse für Geschäftsreisende

25 Mai 2020 7 MIN READ

Präsentiert von TravelPerk, die Nummer 1 unter den Geschäftsreiseplattformen.

>
Home>Ressourcen>Blog>Die 10 besten WLAN an Bord Erlebnisse für Geschäftsreisende
Die 10 besten WLAN an Bord Erlebnisse für Geschäftsreisende

Als Geschäftsreisende reisen Sie aus einem bestimmten Grund – sei es für ein geschäftliches Meeting, eine Konferenz oder eine Schulung. All die Zeit in der Luft kann als Zeitverschwendung angesehen werden, und es wird unweigerlich vorkommen, dass Sie das Herunterladen der Netflix-Serie, die Sie sich ansehen wollten, vergessen haben. Wenn Sie jedoch WLAN an Bord haben, können Sie Ihre Unterlagen vorbereiten, bevor Sie landen.

Anstatt also ohne Verbindung über den Wolken zu schweben, planen Sie voraus und buchen Sie eine Fluggesellschaft, die WLAN vom Start bis zur Landung anbietet. Wir haben einen kleinen Leitfaden zusammengestellt, der Geschäftsreisende über die besten Erfahrungen mit WLAN bei Fluggesellschaften informiert, damit Sie auch während des Fluges weiterarbeiten können.

Die 5 besten Fluggesellschaften mit kostenlosem WLAN

Kostenloses WLAN am Boden ist leicht zu finden, aber in der Luft ist es der reinste Luxus. Buchen Sie bei diesen Fluggesellschaften und Ihnen wird die Netzanbindung bis zum Zielort garantiert.

1) Norwegian Air

Norwegian Air ist unser Favorit für kostenloses WLAN an Bord – es ist ohne Limit! Norwegian hat keine Deckelung der Datenmenge, die Sie verwenden, somit können Sie den ganzen Weg bis zu Ihrem Zielort uneingeschränkt arbeiten. Ein Haken: Auf Transatlantikflügen haben sie noch kein WLAN an Bord, das sollten Sie bei Flügen in die Staaten berücksichtigen.

2) Qantas

Wenn Sie innerhalb Australiens unterwegs sind, reisen Sie mit Qantas, um über den Wolken in Verbindung zu bleiben. Sie bieten in der gesamten Flotte unbegrenztes kostenloses WLAN, wenn Sie im Inland reisen. Das Beste am WLAN ist, dass sie nicht nach Ihrer E-Mail-Adresse oder einer Kreditkartennummer gefragt werden – Sie brauchen zur Anmeldung nur Ihre Bordkarte.

3) JetBlue

JetBlue steht ganz oben auf unserer Liste der Fluggesellschaften mit kostenlosem WLAN – die gesamte Flotte verfügt über WLAN, von Gate zu Gate. Wenn Sie mit JetBlue fliegen, müssen Sie Ihre beruflichen Verpflichtungen nicht länger zurückstellen, da Sie in 38.000 Fuß (ca. 12 km) Höhe telefonieren, E-Mails schreiben und Präsentationen erstellen können.

4) Delta

An Bord von Delta können Sie kostenlos mobile Nachrichten verschicken, damit Sie mit Ihrem Team in Kontakt bleiben können, bevor Sie an Ihrem Zielort landen. Falls Sie mehr als nur Mitteilungen verschicken möchten, gibt es eine Auswahl an WLAN-Pässen, die Sie vor Abflug kostengünstig buchen können.

5) Emirates

Emirates wird regelmäßig zur besten Fluggesellschaft der Welt gewählt, daher ist es nicht verwunderlich, dass sie ihren Passagieren kostenloses WLAN an Bord anbieten. Sie stellen Ihnen 20 MB kostenloses WLAN zur Verfügung, und danach können Sie bei Bedarf weitere WLAN-Pakete erwerben. Das kostenlose Paket bietet Ihnen genug Datenvolumen, um Ihre E-Mails abzurufen oder Ihr Team über Ihre Ankunftszeit auf dem Laufenden zu halten.

Die 5 Fluggesellschaften mit dem besten kostenpflichtigen WLAN an Bord

WLAN auf Flügen ist noch relativ neu, und nicht alle Fluggesellschaften haben die Technologie installiert, die das Surfen im Internet aus der Luft ermöglicht. Die meisten Unternehmen, die über diese Technik verfügen, verlangen von ihren Passagieren eine Gebühr. Hier sind – in zufälliger Reihenfolge – die Fluggesellschaften, die das beste, kostenpflichtige WLAN an Bord ihrer Flugzeuge anbieten:

1) Virgin Atlantic

Virgin Atlantic ist Vorreiter für Fluggesellschaften mit WLAN – alle Flugzeuge sind mit WLAN ausgestattet. Wenn Sie geschäftlich über den großen Teich reisen, wird dies mit Sicherheit eine Erleichterung sein. Die Preise für WLAN an Bord von Virgin Atlantic variieren je nach Flugzeug, aber der „Wifi Max“-Pass kostet laut TripAdvisor £14,99 (etwa 17 Euro) für Internetzugang während des gesamten Fluges.

2) British Airways

Die BA baut den WLAN-Dienst an Bord ihrer Flugzeuge aus und es wird erwartet, dass bis Ende 2019 90 % aller Maschinen mit WLAN ausgestattet sind. Das Großartige an British Airways‘ WLAN ist, dass die Kosten nach Nutzungsdauer, und nicht nach Datenvolumen berechnet werden. Entsprechend brauchen Sie sich um das verbrauchte Datenvolumen nicht zu kümmern, wenn Sie das Paket buchen. 

BA bietet zwei Leistungspakete an: „Browse“ oder „Stream“, wobei das Browse-Paket etwas kostengünstiger ist. Das „Browse“-Paket kostet Sie 14,99 GBP (ca. 17 Euro) für den gesamten Flug und für die „Stream“-Option fallen laut „One Mile at A Time“ 23,99 GBP (knapp 27 Euro) an.

3) Cathay Pacific

Alle Airbus A350 von Cathay Pacific haben bereits WLAN an Bord, und jetzt führen sie es auch bei ihrer Boeing 777-Flotte ein. In welcher Maschine Sie fliegen werden, können Sie im Voraus in den Flugplänen der Fluggesellschaft erfahren.

Die WLAN-Preise von Cathay Pacific sind überall gleich, und wie bei British Airways zahlen Sie für die Dauer der Nutzung des WLAN. Bei Flügen unter 6 Stunden werden $12,95 USD (etwa 11 Euro) und bei längeren Flügen $19,95 USD (etwa 18 Euro) berechnet.

4) Turkish Airlines

Turkish Airlines sind stolz auf die Qualität ihres WLANs und vermarkten es als stark genug, um Ihr Büro in luftige Höhen zu bringen. Wenn Sie in der Business Class fliegen, haben Sie freien Zugang zu den WLAN-Diensten an Bord, und in der Economy Class können Sie entweder stundenweise oder für den gesamten Flug bezahlen.

Das Internet-Paket für den kompletten Flug ist bei Turkish Airlines sehr preiswert, es kostet Sie nur 14,99 USD (etwa 13 Euro) für Ihre Reise. Wenn Sie sich für eine Stunde Arbeitszeit entscheiden, kostet Sie das nur 9,99 USD (etwa 9 Euro).

5) Lufthansa

Das FlyNet® der Lufthansa befindet sich noch in der Implementierungsphase und wird momentan auf Kurz- und Mittelstreckenflügen in „ausgewählten Flugzeugen der A320-Familie“ angeboten. Bei Langstreckenflügen wissen Sie anhand des Hotspot-Symbols, das beim Boarding Ihres Fluges angezeigt wird, ob sie WLAN an Bord haben.

Auf Kurzstreckenflügen bietet Lufthansa drei WLAN-Pakete an. FlyNet® Message für E-Mails und Textnachrichten kostet 3 Euro, FlyNet® Mail and Surf bietet Ihnen schnellere Browsing-Geschwindigkeiten für 7 Euro, und FlyNet® Mail and Surf Plus stellt Ihnen 1 GB zum Browsing für 12 Euro zur Verfügung, jeweils für den gesamten Flug.

Die gleichen Pakete werden auch auf Langstreckenflügen der Lufthansa angeboten, allerdings zu einem höheren Preis. FlyNet® Message kostet 7 Euro, FlyNet® Mail und Surf 17 Euro und FlyNet® Mail und Surf Plus 29 Euro für die Reise. Denken Sie daran, dass Sie Ihr WLAN an Bord auch mit Meilen bezahlen können.

Warum ist WLAN in Flugzeugen so teuer?

WLAN in Flugzeugen ist teuer, da es noch relativ neu ist, es kam erst Mitte der 2000er auf. Die Technologie befindet sich noch in der Entwicklung und ist für die Fluggesellschaften mit einem saftigen Preisschild versehen. Die Unternehmen müssen sowohl für die Einrichtungskosten als auch für die Wartungsgebühren aufkommen.

Ein weiterer Grund dafür, dass WLAN in Flugzeugen so teuer ist, liegt darin, dass die Antenne, die das WLAN vom Boden empfängt, das Flugzeug tatsächlich verlangsamt, sodass die WLAN-Kosten auch den zusätzlich benötigten Treibstoff abdecken.

Haben Transatlantikflüge WLAN?

Wenn die Fluggesellschaft, mit der Sie fliegen, WLAN an Bord anbietet, haben Sie auch auf Ihren Transatlantikstrecken WLAN. Man sollte jedoch bedenken, dass viele dieser Verbindungen über die Polarroute nach Amerika oder zurück nach Europa führen, und das ist ein Gebiet, in dem das Signal schwächer wird. Es gibt einige wenige Gebiete wie dieses auf der Welt, in denen das WLAN-Signal während des Fluges schwach ist, vor allem dort, wo es große Gewässer gibt oder in sehr abgelegenen Gebieten (z.B. in einigen Teilen Chinas).

Wenn Sie also das nächste Mal einen Flug buchen möchten (sei es nur Arbeit oder auch ein bisschen Vergnügen), halten Sie Ausschau nach einer dieser Fluggesellschaften, die wir oben erwähnt haben. Wenn Sie bei TravelPerk buchen, erhalten Sie Zugang zum weltweit größten Reiseinventar, so können Sie zu Ihren Bedingungen reisen. Melden Sie sich noch heute kostenlos an.